Innovation in der Tablettierung: Kilian Tablettenpressen

Die Romaco Kilian Tablettenpressen sind für die Verpressung von Standard- und Sonderanwendungen in unterschiedlichen Größen und Formen konzipiert - von Ein- oder Mehrschichttabletten über Kerntabletten bis hin zu Mikrotabletten. Ob für pharmazeutische, industrielle oder lebensmitteltechnische Anwendungen, mit unseren Verpressungsmaschinen, gepaart mit einer hohen und langjährigen Expertise, bieten wir für jede Verpressungsherausforderung die richtige Lösung. Die Romaco Kilian-Tablettenpressen eignen sich perfekt für die Forschung und Entwicklung in Labors oder für die Serienproduktion von kleinen Chargen bis hin zu hohen Stückzahlen.

Round and oblong mono-layer pharma tablet, Round bi-layer pharma tablet, tab-in-tab tablet, soup cubes, catalyst, salt tablet,

Tablettenpressen in der Pharma- und Non-Pharma Branche








FAQ

Was ist das Arbeitsprinzip einer Rundläufer-Tablettenpresse?

Eine Rundläufer-Tablettenpresse arbeitet nach dem Prinzip der Verdichtung von Pulvermischungen. Die Maschine beginnt mit der genauen Dosierung und Zuführung der pharmazeutischen Pulvermischung in einen Trichter. Das Pulver wird dann in Matrizen auf einem rotierenden Matrizenscheibe gefüllt. Ober- und Unterstempel pressen das Pulver mit hohem Druck in den Matrizenhohlraum, um die Tablette zu formen. Die Stempel erzeugen die gewünschte Form und Größe der Tablette. Nach dem Pressen drückt der untere Stempel die neu geformte Tablette aus dem Matrizenhohlraum nach oben. Die Tablette wird dann von einem Tablettenabstreifer abgestreift, um überschüssiges Material zu entfernen, und anschließend aus der Presse ausgeworfen.

Was kostet eine Einzelstempelpresse?

Die Preise für Einzelstempel-Tablettenpressen können je nach spezifischen Konfigurationen und Funktionen schwanken. Aufgrund ihrer Kosteneffizienz eignen sie sich für kleinere Betriebe oder Laborumgebungen und ermöglichen eine präzise Tablettenpressung durch manuelle Steuerung für die pharmazeutische Produktion.

Wie funtioniert eine Rundläufer-Tablettenpresse?

In einer Tablettiermaschine werden Pulver oder Granulat zu Tabletten gepresst. Sie besteht aus einem Trichter zur Zuführung des Granulats, einer Matrizenscheibe mit Stempeln und Matrizen sowie einem Pressmechanismus. Das Pulver/Granulat wird in die Matrizen gefüllt, und während sich die Matrizenscheibe dreht, pressen die Stempel das Material zusammen und formen Tabletten mit präzisen Gewichten und Abmessungen, die für die pharmazeutische Herstellung entscheidend sind.

Wozu dient eine Tablettenpressmaschine?

Eine Tablettenpressmaschine hat die wichtige Aufgabe, Pulver oder granulierte Materialien in gepresste Tabletten zu verwandeln. Dies wird erreicht, indem ein kontrollierter Druck auf das Pulver/Granulat in der Matrize ausgeübt wird. Dieses Verfahren sorgt für ein gleichmäßiges Gewicht, eine gleichmäßige Dicke und eine gleichmäßige Härte der Tabletten, wodurch eine gleichbleibend hohe Qualität der pharmazeutischen Produkte gewährleistet wird und eine effiziente Massenproduktion in pharmazeutischen Herstellungsverfahren ermöglicht wird.

Welche Tablettenpresse ist zur Formulierung besonders geeignet?

Bei der Formulierung von Tabletten kommen häufig Einzelstempel-Tablettenpressmaschine zum Einsatz. Mit diesen Maschinen werden nur sehr kleine Mengen von Pulver benötigt, um die optimale Formulierung einer Tablette festzulegen. DIe Einzelstempel-Tablettenpressmaschine presst das Granulat durch kontrollierten Druck im Matrizenhohlraum zu präzisen Tabletten. Dieser Prozess gewährleistet die Gleichmäßigkeit von Gewicht, Dicke und Härte der Tabletten, die für die Qualität der pharmazeutischen Produkte und effiziente Herstellungsprozesse entscheidend sind.