Bild
Macofar

MACRO-Serie für die Pulverabfüllung und -verschließung

Nicht-steriles Abfüllen und Verschließen von Pulvern. Hochpräzise Abfüllung von nicht frei fließenden Pulvern und Trockensirupen in Glas- oder Kunststoffflaschen. Die Verschlusseinheit kann für jede Art von Verschluss angepasst werden

Bis zu 8.000 Flaschen/Stunde mit einem Füllbereich von 6 cc bis 95 cc

Zuverlässige Technologie für die präzise Pulverabfüllung in nicht aseptischen Produktionen

  • Glastrennwand zur Trennung von Verschließstation und Abfüllstation, um eine Partikelkontamination der Flaschen zu vermeiden
  • Individuell konfigurierbare Kolben und Edelstahlsiebfilter je nach den physikalischen Eigenschaften des Pulvers
  • Auch ohne Verschließeinheit erhältlich
img
img

Funktionalitäten

Maschinenlayout

img

Technische Daten

  MACRO-D 5 MACRO-D 8
Formatbereich Durchmesser (mm), min.-max.   30–60
Formatbereich Höhe (mm), min. - max.   50–170
Ausbringung (Stück/Stunde), abhängig von der Stabilität der Fläschchen, den Pulvereigenschaften und den installierten Optionen 5.000 8.000
Standard-Dosierbereich (cc), min. - max. 6–95
Leistung (kW), nur Dosierung 5
Leistung (kW), mit Verschließeinheit 7
Druckluftverbrauch (Nl/min.)   200
Druckluftdruck (bar)  7
Nettogewicht (kg) 1.700 1.950
Bruttogewicht (kg)  2.200 2.700
Mehr Informationen

Peripheriegeräte

Bild
MED 003 Flaschenentpacker
Bild
MBB 200 Flaschenausbalsgerät
Bild
Flaschenetikettierer