19
Jan.
2021

Neuer General Manager bei Romaco China

Stefan Auernig leitet den Bereich Operations

Romaco baut seinen Standort in China aus und bestellt Stefan Auernig als neuen General Manager mit Verantwortung für den Unternehmensbereich Operations bei Romaco China. Ihm sind auch die beiden Neuzugänge Dr. Kuldeep Bhokare und Ralph Gross unterstellt, die für das Solids-Process-Center von Romaco China in Changsha zuständig sind.

Der europäische Pharmamaschinenhersteller Romaco verstärkt seine Präsenz in China und erweitert den Bereich Operations am Standort von Romaco China in Changsha. Stefan Auernig wird zum neuen General Manager der Operations-Sparte ernannt. In seiner neuen Funktion verantwortet er das Solids-Process-Center sowie die Produktion und Entwicklung von Romaco-Technologien in China. Als General Manager teilt sich Stefan Auernig die Leitung von Romaco China mit David Shi, der dem Sales & Service Center von Romaco in Shanghai vorsteht. Der Geschäftsbereich Operations von Romaco China befindet sich auf dem Firmengelände von Truking, der Muttergesellschaft der Romaco Group.

„Die Ernennung von Stefan Auernig zum neuen General Manager Operations von Romaco China geht einher mit der stark wachsenden Nachfrage nach den Produkten von Romaco in China und Asien“, erklärt Jörg Pieper, CEO Romaco Group. „Mit dem Ausbau unserer Produktionskapazitäten vor Ort schaffen wir ideale Voraussetzungen für weiteres Wachstum. Ich bin davon überzeugt, dass Herr Auernig als ausgewiesener Kenner der chinesischen Wirtschaft und Geschäftswelt diese Entwicklung erfolgreich vorantreiben wird.“

Vor seinem Wechsel zu Romaco war Stefan Auernig über mehrere Jahre in Managementpositionen für europäische Firmen in China tätig. Unter anderem verantwortete der gebürtige Österreicher die Abteilungen Qualität, Einkauf und Logistik der Schweizer Maschinen- und Anlagenbaufirma Marti EPC Ltd. Zuletzt leitete er das Qualitätsmanagement des chinesischen Werks von Zwilling J.A. Henckels in Shanghai. Stefan Auernig besitzt einen Masterabschluss der Technischen Universität Graz in Production Science and Management.

Neue Köpfe bei Romaco China

Dr. Kuldeep Bhokare wurde zum neuen Director Processing des Romaco China Solids Process Centre in Changsha ernannt. Der gebürtige Inder hat an der Shivaji Universität in Pharmazie promoviert und einen Master of Business Administration an der Annamalai Universität absolviert. Vor seinem Eintritt bei Romaco war er zwölfeinhalb Jahre für den internationalen Pharmakonzern Abbott tätig. Unter anderem verantwortete er das globale Produktdesign, die Produktentwicklung und den Technologietransfer des Innovation & Development Centers von Abbott in Mumbai. Bei Romaco übernimmt er die Leitung des prozesstechnischen Labors in Changsha, inklusive der Ausbildung der Laboranten.

Mit Ralph Gross hat Romaco einen erfahrenen Spezialisten für Prozesstechnik verpflichtet, der bereits vor über sechs Jahren beruflich nach China gegangen ist. Seit Ende letzten Jahres steht der gebürtige Deutsche an der Spitze des Kundencenters von Romaco China, das zum Solids-Process-Center gehört. In dieser Funktion ist er zum Beispiel für die Durchführung der FATs und SATs von Romaco-Produkten zuständig, die in Changsha hergestellt werden. Daneben leitet Ralph Gross die technische Serviceabteilung von Romaco China in Shanghai. Vor seinem Wechsel zu Romaco China war Ralph Gross über elf Jahre für GEA Lyophil als Produkt- und Quality Assurance Manager tätig. Der Diplomingenieur hat Maschinenbau und Elektrotechnik an der Technischen Universität Ilmenau studiert.

„Die Herren Auernig, Bhokare und Gross sind eine enorme Bereicherung für unser Team von Romaco China“, unterstreicht Jörg Pieper. „Die geballte Expertise unserer Neuzugänge in Sachen Qualität, Prozesstechnik und Service wird sich sehr positiv auf unser Branding und die Positionierung von Romaco auf dem chinesischen Markt auswirken.“

Stefan Auernig, General Manager Operations, Romaco China

Dr. Kuldeep Bhokare, Director Processing, Romaco China

Ralph Gross, Director Customer Centre, Romaco China

Jörg Pieper, CEO Romaco Group