Am Heegwald 11 · 76227 Karlsruhe · Germany

Macofar MICRO – Designed für Sicherheit und Qualität in der Pulverdosierung

Für die Dosierung von sterilem Pulver in Ampullen sowie deren Versiegelung bei niedrigen und mittleren Geschwindigkeiten ist die MICRO 6 genau die passende Anlage. Die getaktete Monoblockmaschine eignet sich für alle Anwendungsbereiche, in denen keine Inline-Lösung gefordert ist und vorsterilisierte Ampullen eingesetzt werden.

Die getakteten Mikrodosierer MICRO 9 und MICRO 18 werden zur Beschickung von Ampullen mit sterilen pharmazeutischen Pulvern unter aseptischen Bedingungen eingesetzt. Die Anlage ist auf mittlere bis hohe Produktionsvolumen ausgelegt.

Pulverdosierung mit Vakuumdruck
Pulverdosierung mit Vakuumdruck

MICRO 6 / 9 / 18

  • Positiver Fläschchentransport
  • Automatische Anpassung des Dosierkammervolumens
  • Mehrfachdosierung in dasselbe Fläschchen über das HMI-Panel steuerbar
  • Vakuumunterstütztes Stopfensetzen über ein Pick & Place-System
  • Balkonbauweise
Verschließstation
Verschließstation

Technische Daten

MICRO 6 MICRO 9 MICRO 18
Produktionsleistung – Einzeldosisabgabe, Ampullen/h 5.000 9.000 18.000
Ampullenabmessungen Durchmesser, in mm 18 – 52 mm 16 – 52 mm
Ampullenabmessungen Höhe, in mm 35 – 110 mm 35 – 120 mm
Minimale Dosierung (kann gemäß dem spezifischen
Pulvergewicht abweichen), in mg
50 mg 50 mg
Maximale Dosierung bei Einzeldosisabgabe (kann gemäß
dem spezifischen Pulvergewicht abweichen), in mg
1.500 mg 1.500 mg
Dosierscheibe 1 1
Dosierkammer pro Scheibe 12 12 12 + 12
Stromverbrauch 5,4 kW
1,8 F.L.
9 kW
1,8 kW F.L.
1,5 C.P.
Druckluft für Pulverdosierung, l/min 70 (l/min) 70 (l/min) 120 (l/min)
Vakuumpumpe, m³/h 100 m3/h 100 m3/h
SPS-Standard Siemens Siemens
Nettogewicht, in kg 1.800 2.000 2.100
Bruttogewicht, in kg 2.100 2.300 2.400

Delivering Solutions

Downloads