Macrodosiermaschinen MACRO-D 5 und MACRO-D 8 von Romaco Macofar

Mit den kontinuierlich arbeitenden Pulverdosiermaschinen MACRO-D 5 und MACRO-D 8 lassen sich schwerfließende Pulver, trockener Sirup und ähnliche Substanzen in verschiedene Flaschen aus Glas oder Kunststoff mit jeglicher Verschlussart abfüllen.

Für den Verschluss stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung inklusive kindersicherer Verschlusssysteme. Außerdem kann die Maschine mit einer zusätzlichen Station ausgestattet werden, die Dosierbecher auf die bereits verschlossenen Flaschen aufbringt.

Flaschenzuführungen und Synchronisations-Förderschecke
Flaschenzuführungen und Synchronisations-Förderschecke

Vorteile der MACRO-D 5 und MACRO-D 8

  • Trennung der Verschließ- und Abfüllstation durch Glaswand
  • Nahezu jeder Verschluss realisierbar (einschl. CRC)
  • Modulares, flexibles Design
Transport-Rundläufer mit Rütteltrichtern
Transport-Rundläufer mit Rütteltrichtern

Technische Highlights

  • Voranschraubkopf für Kunststoffschraubkappen
  • Dosierung in die Trichter mit Unterdruck- bzw. Drucksystem
  • Transportbehälter mit Rütteleinheit und Dosierkarussell
  • Individuell konfigurierbare Kolben mit Filtern aus Edelstahlgewebe mit unterschiedlicher Porigkeit gemäß Korngröße und Pulvertyp 
  • Auch ohne Verschließgruppe erhältlich 
  • Optional: Zusatzgruppe zur Anbringung einer Dosierkappe auf der geschlossenen Flasche
Verschließstation
Verschließstation

Technische Daten

  MACRO-D 5 MACRO-D 8
Durchmesser, in mm min. 30 – max. 60
Höhe, in mm min. 50 – max. 170
Mechanische Produktionsleistung, in Einh./h 5.000 depending on vial stability, powder characteristics and installed options 8.000 depending on vial stability, powder characteristics and installed options
Standard-Dosierbereich, in cm³ min. 6 – max. 95
Anschlussleistung (nur Dosierung), in kW 5
Anschlussleistung (mit Verschlusseinheit), in kW 7
Druckluftverbrauch, in Nl/min 70
Druckluft in bar 7
Nettogewicht 1.700 kg 1.950 kg
Bruttogewicht 2.200 kg 2.700 kg

Delivering Solutions

Downloads