Am Heegwald 11 · 76227 Karlsruhe · Germany

Romaco Innojet VENTILUS®
Serie Produktionsmaßstab

Im Produktionsmaßstab verarbeitet der VENTILUS® von Romaco Innojet Chargengrößen von 60 bis 1.500 Litern. Die Technologie kommt sowohl in der Pharma-, der Lebensmittel- als auch in der chemischen Industrie zum Einsatz.

Flexibles Anwendungsspektrum durch verschiedene LE (Light Edition) und Premium Ausführungen

  • VENTILUS® LE-D: Für Trocknungsprozesse (optional mit High-Shear-Mischer-Anbindung)
  • VENTILUS® LE-G: Für Granulierprozesse
  • VENTILUS® LE-C: Für Granulier- und Coating-Prozesse
  • VENTILUS® Premium: «All-in-one» - Anlage mit ausfahrbarem Düsensupport, der den Wechsel der Sprühdüse während des Prozesses erlaubt
  • Modulare Nachrüstung des Trockners vom Typ VENTILUS® LE-D auf einen Granulator vom Typ VENTILUS® LE-G mit geringem Aufwand möglich
  • Größere Batchvolumen und Modifikationen auf Anfrage

Highlights

  • WIP – Washing in Place: automatische Reinigung der produktberührenden Innenbereiche
  • Konsequent umgesetztes Hygiene-Design des Anlageninnenraums verkürzt die Reinigungszeiten
  • Spezielles Design des Treibsatzes ORBITER und der Einsatz von nur einer einzigen Sprühdüse ROTOJET verkürzen die Reinigungszeit nach jedem Batch signifikant
  • Washing in Place der Filter zur Vorreinigung nach dem Prozess
  • Edelstahlfilter in CIP-Ausführung (Cleaning in Place) erhältlich
  • Reinigung der Filtertragkörper und Dichtungen des Prozessfilters während des Waschvorgangs
  • Geringe Anzahl an Aufblasdichtungen

GMP Granulationslinienkonzept

Zusammen mit einem High-Shear-Mischer eignen sich VENTILUS®-Anlagen ebenfalls als Teil einer Mehrzweck-Nassgranulierlinie und sind mit ihrer Anwendungsflexibilität ideal für die Lohnfertigung geeignet. Der geschlossene Materialtransfer ist mit einer systemintegrierten Konusmühle für Nass- und Trockenproduktvermahlung ausgestattet.

  • Horizontaler Produktfluss im kompakten Design mit geringem Platzbedarf im Reinraum
  • Entleerung in verschiedene Behältergrößen mit einer Konusmühle, die sowohl für Nass- als auch Trockenmahlprozesse geeignet ist
  • Ergonomische Reinigungsintegration aller am Prozess beteiligten Anlagenkomponenten
  • Ex-Konzept mit untereinander verbundenen Prozessbehältern für schnelle und sichere Übertragung der Zwischenprodukte

Technische Daten

Technical data V 100 V 200 V 300 V 400 V 600 V 800 V1000 V 1200 V 1600
Max. Chargengröße (kg, bei 1g/cm³) Premium und LE-C 100 200 300 400 600 800 1.000 1.200 1.600
Max. Chargengröße (kg, bei 0,5g/cm³) LE-D und LE-G 50 100 150 200 300 400 500 600 800
Min. Chargengröße (kg, bei 1g/cm³) Premium und LE-C 40 80 120 160 240 320 400 480 640
Min. Chargengröße (kg, bei 0,5g/cm³) LE-D und LE-G 20 40 60 80 120 160 200 240 320
Produktbehälter ø innen = ø Treibsatz ORBITER (mm) 650 800 950 1.100 1.200 1.350 1.500 1.600 1.600
Luftmenge (m³/h) Premium und LE-C 2.200 3.200 4.200 5.500 6.500 8.500 10.000 12.000 15.000
Luftmenge (m³/h) LE-D und LE-G 1.200 1.800 2.300 3.000 4.000 5.000 6.000 8.000 9.000
Sprühluftmenge (Nm³/h bei 3,0 bar Sprühdruck) 150 250 250 400 400 500 500 600 600
Dampfdruck (barg/bara) 3,5 (4,5)
Kühlwasser für Entfeuchtung (ohne Glykol) (Vorlauf/Rücklauf) (°C) 6/12
Anschlussleistung (KW) 32 400 65 70 85 100 115 135 170
Partikelgröße min. (μm) 10
Partikelgröße max. (mm) 2
Produktberührende Werkstoffe Edelstahl AISI 316l
Borosilikatglas
Filtertextilien, Kunststoff und Dichtungen FDA zertifiziert
Druckstoßfestigkeit (bar) 10


Hinweis: Die Angaben zu Chargen- und Partikelgröße können aufgrund unterschiedlicher Produkteigenschaften variieren.