Am Heegwald 11 · 76227 Karlsruhe · Germany

Tablettierungslösungen für Pharmaindustrie und große Herausforderungen

Wie kann die Pharmaindustrie bestmöglich auf sinkende Batchgrößen, häufige Produktwechsel und steigenden Kostendruck reagieren? Die passenden Antworten bietet der Technologieführer Romaco Kilian mit seinen innovativen Standard- und Spezialtablettierungslösungen.  Damit sind Unternehmen bestens für den internationalen Wettbewerb gerüstet. Sie profitieren von exzellenter Produktivität, hoher Flexibilität und Anlagenverfügbarkeit.

High-End-Hochgeschwindigkeits-Tablettenpressen

  • Einfach- und Doppelrundläufer
  • Erhältlich in vier Konfigurationen: Für Einschicht- und Zweischichttabletten, Mantelkerntabletten (Tab-in-Tab) sowie für Tamper-resistant Formulation (TRF)
  • Hygienedesign für einfache, schnelle und effektive Reinigung
  • Unterschiedliche PAT-Systeme optional verfügbar
  • Für Anwendungen, die maximale Leistung bei geringstmöglichem Verschleiß erfordern
  • Verpressung von über einer Mio. Tabletten/Std.

Standard-Tablettenpressen mit wechselbarer Matrizenscheibe

  • Einsetzbar für eine Vielzahl von pharmazeutischen Anwendungen
  • Verpressung aller Granulatarten, einschl. schwerfließender Produkte
  • Ausbringung von bis zu 300.000 Tabletten/Std.

Laborpressen und Pilotanlagen

  • Vielseitige Einzelstempelpressen für F+E-Anwendungen, kleine Batchgrößen und Klinikchargen
  • Als Rundläufer auch für Pilotproduktionen nutzbar
  • Geeignet für alle Tablettentypen
  • Verpressung von bis zu fünf Schichten mit fünf verschiedenen Produkten
  • Mantelkernfunktion verfügbar
  • Hochautomatisierte Analysesoftware für den F+E Betrieb oder für produktionsbegleitendes Trouble Shooting