Am Heegwald 11 · 76227 Karlsruhe · Germany

Aseptische Pulverdosierung von Romaco – ganzheitliche Linienlösungen

Als weltweit anerkannter Spezialist für aseptische Linien unterstützt Romaco seine Kunden bereits bei der Planung und Installation einer neuen aseptischen Linie: angefangen bei der Machbarkeitsstudie bis hin zur Validierung. So schafft das Unternehmen eine vertrauensvolle Basis für eine langfristige Zusammenarbeit. Die Linienlösungen lassen sich individuell auf die Prozess- und Produktionsanforderungen der Kunden abstimmen und problemlos mit anderen Anlagen verknüpfen.

Lösungen von Romaco

  • Sterile Linien mit synchronisierten Maschinen für das Waschen, Sterilisieren, Befüllen und Verschließen von Behältern 
  • Nachgeschalteter Kartonierer und Case Packer von Romaco Promatic

Für alle Einzelmaschinen und Linien von Romaco gelten:

Hohe Qualitätsstandards

  • Für den Einsatz in herkömmlichen Reinräumen geeignet und mit Isolator
  • Barriere-Technik (RABS) optional erhältlich
  • Ausstattung mit In-Linie-Produktqualitätskontrolle
  • Statistische Prozesskontrolle möglich
  • Monitoring von lebensfähigen und nicht lebensfähigen Partikeln
  • Spezielles Projektmanagement mit einem Ansprechpartner

Qualitätskontrolle in Echtzeit

  • Process-Analytical-Technology-System in Übereinstimmung mit FDA und EMEA
  • Verbesserte Betriebssicherheit durch Automation
  • Verwaltung der Prozessvariablen
  • Reduzierung der globalen Zykluszeit der Produktion durch Online-Messungen und –Kontrollen
  • Weniger Ausschuss und Nacharbeit durch größtmögliche Automation

Validierung in Übereinstimmung mit GAMP-Normen

  • Abnahmeprüfungstest am Herstellerort (FAT) und Kundenstandort (SAT)
  • Designqualifikation (DQ)
  • Installationsqualifikation (IQ)
  • Funktionsqualifikation (OQ)
  • Leistungsqualifikation (PQ)