Am Heegwald 11 · 76227 Karlsruhe · Germany

Lösungen für Trocknung, Granulation und Coating feiner Feststoffpartikel

Sämtliche Lösungen von Romaco Innojet für Trocknung, Granulation und Coating feiner Feststoffpartikel basieren auf dem Luftgleitschichtverfahren, das von Dr. h.c. Herbert Hüttlin entwickelt und international patentiert wurde. Dieses optimiert das Fluidisieren von Feststoffpartikeln und erzeugt Strömungsverhältnisse, die eine äußerst schonende Produktumwälzung ermöglichen. Das Luftgleitschichtverfahren bietet unseren Kunden signifikante Vorteile gegenüber Granulier-und Coating-Systemen, die auf der konventionellen Wirbelschicht basieren.

Merkmale des Luftgleitschichtverfahrens

  • Erzeugen eines schonenden Produktflusses durch eine orbitale und damit kontrollierte Prozessluftströmung
  • Schwebezustand des Guts sorgt für eine reibungsfreie Bewegung der Partikel und ermöglicht ein schnelles und vor allem gleichmäßiges Überziehen mit Coating-Medium.
  • Verkürzung der Prozesszeit bei gleichzeitig exzellenter und reproduzierbarer Produktqualität

Highlights:

  • Kombination von Trocknung, Granulation und Coating in einem Batchprozess (3-in-1)
  • Multilayer-Coating: Durchführung der verschiedenen Sprühschritte in nahtloser Abfolge
  • Verkürzung der Trocknungszeiten um bis zu 25%
  • Steigerung der Produktivität gegenüber konventionellem konischen Produktbehälterdesign durch zylinderförmige Behältergeometrie
  • Effiziente Produktumwälzung mit innovativem Sprühsystem
  • Erreichen einer großen Produktoberfläche bei der Applikation von flüssigen Coating oder Bindemitteln
  • Kosteneffizienz durch minimale Sprühverluste
  • Sichere Verarbeitung selbst von Produkten mit sehr hoher Friabilität
  • Effizientes Coating von komplexen Geometrien sowie von Produkten und Partikeln mit Hohlraumstruktur
  • Gleichmäßige Strömungsverhältnisse im Behälter durch zylindrisches Design
  • Skalierbare Sprührate durch den Einsatz von nur einer zentralen Sprühdüse
  • Düsendesign mit Sprühspalt: proportionale Anpassung der Spaltlänge bei konstanter Spaltgeometrie
  • Stabile Tröpfchengrößen unabhängig vom Sprühvolumen

Alle Anlagen der Serie VENTILUS® sind im Labor-, Pilot- oder Produktionsmaßstab erhältlich und werden erfolgreich in der Pharma-, Lebensmittel- und chemischen Industrie eingesetzt.